Tanzen rund um die Welt

Das Tanz-Projekt "Tanzen rund um die Welt" hat vom 04. Mai bis zum 22. Juni hier im girlspace stattgefunden. Es kamen Mädchen und Frauen aus Georgien, Kirgistan, Deutschland, Rumänien, Russland und Kenia.
Sie waren alle zwischen 15 - und 25 Jahren.
Neben kleinen Theorie-Einheiten *s.u.
zu den einzelnen Ländern
woraus die Tänze stammen,
widmeten wir uns hauptsächlich
dem Tanzen und Fotografieren.
Der "Jiffy Mixer" und der "Caribian Mixer" aus Amerika, der "Carneval de Arequipa" aus Peru, der "Minuschka" aus Tschechien, ein "Haley" aus der Türkei mit seinen verschiedenen Variationen und afrikanische Tänze wurden bei den Treffen erlernt.

***Choreographien s.u.
Sehr flott setzten Irina, Tutu, Nicole und Mira die beobachteten Bewegungen zu den amerikanischen Tänzen, sowie dem "Haley" um.
Während die anderen tanzten, fotografierte immer eine oder zwei Teilnehmerinnen die Aktion.
Ausgewählte Fotos sind hier veröffentlicht.
Ebenso gekonnt und mit viel Spaß
(vor allem bei der Umsetzung
des Affens)
bewegten sich Mira, Nicole, Akylai,
Katharina und Sneah zu dem
afrikanischen Rhythmus
des "Fischertanzes" und
des Tanzes "Der Tag beginnt".
Auch der ‚Minuschka'
aus Tschechien
löste viel Freude aus...
Zum Abschluß kann nur noch gesagt werden, dass es ein schönes Projekt war und es uns allen viel Spaß gemacht hat.

**Hier noch ein kurzer Einblick in die Theorie:
Als WORD
Als PDF

**Außerdem ein kleiner Einblick in ein paar Choreographien:
Als WORD
Als PDF